FR | DE  

Soirée Millefeuilles

Der interkulturelle Abend « Soirée Millefeuilles » bietet Literaturliebhabern die Möglichkeit, ihre Gedanken und Gefühle über Texte und Musik in entspannter Runde auszudrücken.

Jeder Millefeuilles-Abend steht unter einem anderen Thema. Die Performer können sich dadurch inspirieren und ihre Präsentationen vorbereiten, sei es eigene oder bestehende Schöpfungen  (Texte, Musikstücke, Kunstwerke, Theaterdarstellungen..). Jeder Teilnehmer kann sich in der von ihm auserwählten Sprache ausdrücken; eine Simultanübersetzung auf Französisch ist in jedem Fall gesichert.

Die Events werden in Zusammenarbeit zwischen der Asbl Maison des Associations, der CCPL (Confédération de la Communauté Portugaise au Luxembourg) und der Association Inter-Culturelle organisiert mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Familie und Integration.

Lokaler Partner am 26. April 2018 ist der Lënster Lycée.

Datum: Donnerstag, 26. April 2018 ab 18.30 Uhr

Ort: Bibliothèque Lënsterratus (Lënster Lycée)
         2, rue Victor Ferrant   L-6122 Junglinster

Thema: Begegnungen

Preis : gratis

Einschreibungen: (nur für Performer) bis Montag 23. April 2018 unter der Telefonnummer  26 68 31 09 oder per E-Mail soirees.millefeuilles@gmail.com

Café des Âges du Sud

Mehr als nur ein Treffen zum Kaffee…. Das Projekt Café des Âges ist ein Generationentreff in geselliger Runde in einer Gemeinde, anlässlich dessen jeder Bürger seine Gedanken und Meinungen zu einem bestimmten Thema mitteilen kann. Die Teilnehmer sind in kleine Gruppen aufgeteilt (je nach Sprache) und die Diskussionen werden jeweils von einem Moderator und einem Schriftführer geleitet. Kaffee und Kuchen dürfen bei einem Café des Âges natürlich nicht fehlen.

Die Asbl Maison des Associations lädt herzlich zum nächsten Café des Âges zum Thema „ Freundschaft“ am Dienstag, dem 15. Mai 2018 um 14.30 Uhr im Lycée Bel-Val ein.

Dieses Event wurde in Zusammenarbeit mit dem RBS-Center fir Altersfroen und HELP organisiert mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Familie und Integration. Lokale Partner sind: Lycée Bel-Val, Club Senior Club Haus Beim Kiosk, Club Senior Mosaïque Club, Club Senior A Bosselesch, Club Senior  Prënzebierg, Club Senior Schwaarze Wee, Club Senior Eist Heem, Service Seniors et besoins spécifiques de la Ville d'Esch/Alzette.

Datum: Dienstag, 15. Mai 2018 um 14.30 Uhr

Ort: Lycée Bel-Val  100, Avenue du Blues L-4368 Sanem

Preis : gratis

Informationen und Einschreibungen: obligatorische Einschreibung bis Dienstag, 8. Mai 2018 über Email an info@mda.lu oder per Telefon unter der Nummer 26 68 31 09
 

Ausstellung in situ

Der Syrdall Heem, CIPA Gréngewald, die Amicale Routscheed und das Kulturhaus Niederanven laden Sie herzlich zur Einweihung der Ausstellung "in situ" ein.

In Zusammenarbeit mit der Künstlerin Neckel Scholtus enstand dieses interessante Fotoprojekt.

Wann: Einweihung am Dienstag, den 17. Mai 2018 von 15.00-20.00 Uhr

Dauer der Ausstellung: vom 17. April bis 25. Mai 2018
                                             dienstags-samstags von 14.00 bis 17.00 Uhr

Wo: Kulturhaus Niederanven 145, route de Trèves L-6940 Niederanven

Eintritt: gratis

Weitere Informationen unter: Kulturhaus Niederanven Telefon 2634731
                                                          oder auf www.khn.lu

Infoveranstaltung : Fleegeversécherung

(Dieser Text ist nur auf Luxemburgisch und Französisch verfügbar)

Op dëser Presentatioun vun der Fleegeversécherung léiert Dir déi nei Reforme kennen a verstoen. Dir kritt och de Prinzip an den Oflaf vun deene verschiddene Prozeduren erkläert: Wéini kann ech eng Demande bei der Fleegeversécherung maachen? Wéini ass eng Persoun „fleegebedürfteg“? Wéi eng Leeschtunge ginn iwwerholl? Wat ass d’Prozedur fir eng Demande bei der Fleegeversécherung eranzereechen? Wéi gëtt d’Evaluatioun vun der Fleegesituatioun gemaach?

D‘Konferenz ass organiséiert a Collaboratioun mat der « Administration d'évaluation et de contrôle de l'assurance dépendance », mam Service seniors a mam « Service intégration et besoins spécifiques » vun der Stad Lëtzebuerg.

Referent :      Pascale Kolb

Wéini:            Mëttwoch, 2. Mee 2018 um 17.00 Auer,
                       op Lëtzebuergesch (mit deutscher Gebärdensprache)

                        Méindes, 14. Mee 2018 um  17.00 Auer,
                        op Franséisch (mat Iwwersetzung op Englesch)

Wou:              Cercle Cité, Luxembourg

Präis:              Gratis

Aschreiwung: Iwwer den Telefonsnummer 36 04 78-1 oder
                        iwwer Email fortbildung@rbs.lu
                        Limitéiert Plazen !

Accessibel fir Leit am Rollstull

Photographie de rue à Luxembourg-Ville

Atelier Photo avec Paulo Lobo   

(Dieser Text ist nur in Französisch verfügbar)

Paulo Lobo, photographe membre du collectif « Streetphotography Luxembourg » et rédacteur en chef du magazine « Wunnen » vous fera découvrir les bases et les techniques pour réaliser des photographies de rue. Après une introduction théorique, l’atelier continuera en extérieur afin de mettre directement en pratique les concepts appris. Nous nous rendrons en Ville où, en visitant des endroits populaires et en cherchant les meilleurs points de vue de notre capitale, les participants pourront poser des questions et discuter sur place sur la meilleure manière de procéder. A la fin de l’atelier, un moment de partage est prévu afin de discuter de ses prises de vues.

Chaque photographe est prié d’amener son appareil photo digital.

Etant donné que l’atelier sera en partie donné à l’extérieur, vous êtes priés de vous habiller selon les conditions météo.

Formateur:    Paulo Lobo

Langue:          Français / Portugais

Quand:           Samedi 12 mai 2018, de 10h00 à 16h00

Où:                  RBS-Center fir Altersfroen, 20, rue de Contern L-5955 Itzig

Prix:                30€

Inscriptions : par téléphone au numéro 36 04 78-1 (RBS-Center fir Altersfroen) ou par courriel à fortbildung@rbs.lu

"Aus dem Takt". Wenn Demenz den Rhythmus vorgibt.

Mittwoch : 25. April 14.30 Uhr im Ciné SCALA in Diekirch

Musik ist eine Kommunikationsebene, die auch dann noch funktioniert, wenn die Verständigung über Sprache beim Menschen mit Demenz schwierig oder schon nicht mehr möglich ist.

Das Info-Zenter Demenz in Zusammenarbeit mit dem RBS-Center fir Altersfroen, laden herzlich zu einem außergewöhnlichen Dokumentarfilm über das Leben mit Demenz und welche Rolle die Musik darin spielt.

Eintritt frei, jedoch Anmeldung erforderlich Tel: 26 47 00
oder mail@i-zd.lu

Aus dem Takt (190.96 kB)

Amicale SenioreSécherheetsberoder

Die Konferenzen der Seniorensicherheitsberater und der Silversurfer finden an folgenden Daten statt:

- 23. April 2018 in Bereldingen
- 26. April 2018 in Sandweiler
- 09. Mai 2018 in Rümelingen
- 14. Mai 2018 in Schifflingen
- 15. Mai 2018 in Platen
- 23. Mai 2018 in Düdelingen
- 12. Juni 2018 in Differdingen
- 20. Juni 2018 in Esch/Alzette
- 27. September 2018 in Pettingen
- 27. Oktober 2018 in Ettelbrück

Die gesamte Programmübersicht finden Sie unter

http://www.assb.biz.

 

Praktischer Ratgeber für Senioren

„Der praktische Ratgeber für Senioren“ ist ein hilfreiches Nachschlagewerk des Familienministeriums. Dank seiner klaren Übersicht und seiner leicht verständlichen Sprache, findet der Leser schnell alle Informationen über Dienstleistungen für ältere Menschen.

Die komplett überarbeitete Neuauflage in deutscher oder französischer Sprache kann gratis bezogen werden über das Seniorentelefon 2478-6000 oder per Mail senioren@fm.etat.lu. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit den praktischen Ratgeber für Senioren in deutscher, französischer, italienischer und portugiesischer Sprache zu downloaden

NEU : Der Praktischer Ratgeber für Senioren (Practical Guide for Seniors) ist jetzt auch in englischer Sprache verfügbar.