FR | DE

Kino mat Häerz... a mat Kaffi: Weihnachtsedition

Kino mat Häerz, das heisst, sich an einem Nachmittag zu treffen und in einem gemütlichen Rahmen seinem gemeinsamen Interesse an Filmen zu fröhnen.

Im Vorfeld von jeder Vorführung wird ein Film ausgesucht, welcher einen besonderen Wert vermittelt oder ein sozialkulturelles Thema behandelt. Die Besucher werden unterdessen während des ganzen Nachmittags vom Team von Kino mat Häerz begleitet. Nach den Filmvorführungen haben Sie die Möglichkeit sich bei Kaffee und Kuchen mit den anderen Teilnehmern über den Film zu unterhalten und sich auszutauschen. Vielleicht wird dann Ihr Interesse an einer weiteren Teilnahme geweckt!

Nächste Filmvorführung Weihnachtsspecial: Filme mit Laurel&Hardy, Charlie Chaplin und Buster Keaton

Wann : Donnerstag, 19. Dezember 2019 um 14.30 Uhr

Wo: Cinémathèque 17, place du Théâtre L-2613 Luxembourg

Sprache : Stummfilme

Preis :
Volltarif: 3,70 €

Reduktion: (Jugendliche und 65+) : 2,40 €

Information und Einschreibung : über Telefon unter der Nummer 4796-2428 oder per Mail an servsenior@vdl.lu

Organisatoren: Cinémathèque, Maison des Associations asbl, Help und Service Seniors de la Ville de Luxembourg

Boma-Bopa-Service

(dieser Text ist nur in luxemburgischer und französischer Sprache verfügbar)

Dir hutt méi wéi 50 Joer?
Dir sidd frou mat Kanner?
Dir wëllt eng Déifferdenger Famill ënnerstëtzen?

Zesumme mat der Eltereschoul vun der Fondation Kannerschlass proposéiert eise Service Senior Plus an de Service Égalité des Chances Iech eng Formatioun, fir éierenamtlech Boma oder éierenamtleche Bopa ze ginn.

Wat heescht dat genau?

  • Dir huelt un enger gratis Formatioun deel.
  • D’Gemeng setzt Iech a Verbindung mat Déifferdenger Famillen, déi „Grousselteren“ brauchen, fir hir Kanner ze versuergen.
  • Dir léiert nei Leit kennen, hëlleft Äre Matbiergerinnen a Matbierger a verbréngt virun allem Zäit mat Kanner.

D’Zil vum Boma-Bopa-Service ass et, fir d’Generatiounen zesummenzebréngen. Et gëtt Famillen, déi eng Boma oder e Bopa brauchen. Schenkt hinnen Är Zäit an Är Erfarung.

Kontakt:

Service Senior Plus
Corinne Lahure

Tel. : 58 77 1-1562
corinne.lahure@differdange.lu

Lescht Hëllef : Iwwer Liewensenn an Doud schwätzen

(dieser Text ist nur in luxemburgischer Sprache zur Verfügung)

Mir sinn oft hëlleflos wann et ëm Stierwe vu Mënschen aus eisem direkten Ëmfeld geet, ob dat Famill, Frënn oder Nopere sinn. Iwwer déi lescht Joerzéngten ass dat uraalt Wësse ronderëm Begleede vu Stierwen an Dout lues a lues verluer gaangen.

An eiser Gesellschaft ass den Doud keen Thema – an dach si mir alleguer betraff.

Fir de Leit an esou Situatiounen erëm méi Sécherheet ze gi, bitt Omega 90 « Lescht Hëllef » Coursen un : eng Plaz fir sech zesumme mat aneren Interesséierten iwwer dësen Thema auszetauschen an Informatiounen iwwer Stierwen an Doud hei zu Lëtzebuerg ze kréien. 

Sidd Dir interesséiert, da mellt Iech fir den nächste Cours un:

Datum an Auerzäit: 25. Januar an 1. Februar 2020 vun 9:00 - 12:00 Auer

Uert: zu Déifferdeng am Aale Stadhaus

Participatioun: gratis

Aschreiwung ënner info@omega90.lu oder Tel. 29 77 89-1

“Raconte-moi une histoire”

Liest Dir gären Geschichten fir ? Wann Dir méi wéi 50 Joer hutt an gären Kanner Geschichten an Ärer Heemechstsprooch zielt dann huet un eisem Projet “ Raconte-moi une histoire” deel.

An dësem intergenerationellen Projet geet et drëms Kanner eng Geschicht entdecken ze loossen, eng nei Sprooch, eng aner Kultur.

Mir sichen Leit déi interesséiert sinn Kanner vun 3 bis 8 Joer Geschichten firzeliesen, a Schoulen oder a Bibliothéiken. Mir bidden och eng gratis Formatioun fir jiddereen deen gären Geschichten firdréit.

Fir weider Informatiounen kënnt Dir Iech gären un eis wenden, schreiwt Iech weg an fir eisen Informationsmëtteg

Wéini : Mëttwoch den 12 Februar 2020 um 14.00 Auer

Wou : RBS-Center fir Altersfroen, 20, rue de Contern, L-5955 Itzig

Organisateuren : Maison des Associations, RBS-Center fir Altersfroen

Aschreiwungen :  26 68 31 09 ou 36 04 78-1

Präis: gratis

NEIE CLUB SENIOR - CLUB UEWERSAUER

Zesummen ass manner eleng - aktiv ronderëm de Séi

Als 20. Club Senior ass de Club Uewersauer säit dem 30. September 2019 an de Gemenge Bauschelt, Esch-Sauer, Géisdref, Stauséigemeng a Wanseler aktiv.

An deene verschiddene Gemengen ginn ofwiesselnd gesellschaftlech, sportlech, intellektuel a kulturell Aktivitéiten ugebueden. Och de kulinareschen Deel kënnt net ze kuerz! Niewt den Aktiviéiten treffen sech aktuell d'Matarbëchter vum Gestionnaire Inter-Action a.s.b.l. an déi intéresséiert Leit reegelméisseg bei engem gemeinsame Mëttegiessen dat vu lokale Restaurateuren zoubereet gëtt.

Fir weider Informatiounen:

CLUB UEWERSAUER
1, an der Bech
L-9633 BASCHLEIDEN
Tel: 26 44 45 21
Email: clubuewersauer@inter-actions.lu

Flyer (4.47 MB)

Neuer Leitfaden «  Vorbereitung auf den Ruhestand »

Dieser neue Leitfaden, herausgegeben vom Familienministerium in Zusammenarbeit mit dem Hohenseniorenbeirat, richtet sich sowohl an Rentner als auch an Personen, die kurz vor dem Ruhestand stehen.

Der Renteneintritt ist ein großer Schritt, der das Leben nachhaltig verändert. Diese neue Lebenssituation hat viele positive Aspekte, kann aber auch so manche Hürde mit sich bringen. Aus diesem Grund liegt der Schwerpunkt dieses Leitfadens auf dem psychosozialen Aspekt der Ruhestandsvorbereitung, ein oftmals vernachlässigter jedoch wichtiger Punkt.

Die Broschüre „Vorbereitung auf den Ruhestand“ kann kostenlos über die E-Mail senioren@fm.etat.lu oder durch ausfüllen unseres Kontaktformulars auf dieser Website bezogen werden. Der Leitfaden kann ebenfalls als Pdf-Datei heruntergeladen werden.

Praktischer Ratgeber für Senioren

„Der praktische Ratgeber für Senioren“ ist ein hilfreiches Nachschlagewerk des Familienministeriums. Dank seiner klaren Übersicht und seiner leicht verständlichen Sprache, findet der Leser schnell alle Informationen über Dienstleistungen für ältere Menschen.

Die komplett überarbeitete Neuauflage in deutscher oder französischer Sprache kann gratis bezogen werden über das Seniorentelefon 2478-6000 oder per Mail senioren@fm.etat.lu. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit den praktischen Ratgeber für Senioren in deutscher, französischer, englischer, italienischer und portugiesischer Sprache zu downloaden