FR | DE

ÖFFENTLICHE KONFERENZ ZUM THEMA PFLEGEVERSICHERUNG

Hôtel de Ville Esch/Alzette

Montag, den 26. Februar 2018, in luxemburgischer Sprache mit direkter oraler Übersetzung ins Französische

Montag, den 05. März 2018, findet in französischer Sprache mit direkter oraler Übersetzung ins Portugiesische

Ein Mitarbeiter der „Administration d’évaluation et de contrôle (AEC)“ der Pflegeversicherung wird folgende Fragen behandeln:

  • Was heißt „pflegebedürftig“ sein?
  • Wann kann die Pflegeversicherung beantragt werden?
  • Wie kann ich einen Antrag auf Leistungen stellen?
  • Welche Leistungen werden übernommen?
  • Wie erfolgt die Begutachtung der Pflegesituation und des Hilfebedarfs?

Der Vortrag wird mit einer Fragerunde abgeschlossen.

Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an den „Service Seniors – Besoins spécifiques“ T: 2754-2210 oder per Mail seniors@villeesch.lu oder besoinsspecifiques@villeesch.lu .

10e Conférence nationale Santé

Le ministère de la Santé a le grand plaisir de vous inviter à la 10e Conférence nationale Santé qui se déroulera le 9 mai 2018 au European Convention Center Luxembourg (ECCL).

La conférence de cette année se présente sous le titre: "Plan national Santé: défis et priorités".

L'organisation de cette Conférence s'inscrit dans un large processus de consultation et d'actions engagé avec les principaux acteurs du système de santé, mettant l'accent sur la prévention et la promotion de la santé, tout en plaçant le patient au centre des réflexions.

Le programme détaillé et définitif sera disponible sous peu sur: www.sante.lu

Pour tout renseignement supplémentaire: conference@ms.etat.ms ou au tél: 247-75669

FEELSAFE

Feelsafe ist ein Forschungsprojekt der Universität Luxemburg zur Förderung der Lebensqualität und der häuslichen Sicherheit für Menschen ab 65 Jahren. Ziel der Forschungsarbeit ist es die Gefühle und Bedürfnisse der Senioren besser zu verstehen:

1. in Bezug auf die Sicherheit zu Hause und das Sicherheitsgefühl von älteren Personen (+65), ihren Familien und Angehörigen im Alltag,

2. der Beitrag von technischen Hilfsmitteln (z.B. Telealarm) im Alltag

Um an der Umfrage teilzunehmen, bitten wir auf folgenden Link zu klicken https://insideblog.uni.lu/feelsafe_german/ und den Fragebogen auszufüllen.

Antworten werden anonym von der Universität Luxemburg bearbeitet.

 

 Atelier de conte "Raconte-moi une histoire" 

Le RBS - Center fir Altersfroen et la Maison des Associations asbl proposent un atelier de conte avec la conteuse Betsy Dentzer dans le cadre du projet "Raconte-moi une histoire" pour les personnes âgées de 50 ans et plus.

Cette initiation à l'art de raconter vous emmènera dans l'univers du conte, mais vous apprendra aussi à mettre en place une atmosphère d'écoute et de respect auprès des enfants. Toutes les langues sont les bienvenues ! 

Le projet "Raconte-moi une histoire" souhaite créer une opportunité de rencontres et d'échanges entre des personnes seniors (50+) et des enfants par l'intermédiaire de la lecture. Les seniors lisent une histoire dans leur langue maternelle à des enfants afin de partager avec eux une langue, une culture, un univers... Après la lecture, les enfants peuvent dessiner ou eux-mêmes raconter une histoire aux plus grands. 

Atelier gratuit. 

Date et heure : vendredi 16 mars 2018 à 14 heures

Adresse : RBS - Center fir Altersfroen - 20, rue de Contern, L-5955 Itzig

Informations et inscriptions au 36 04 78-43 ou 26 68 31 09 ou par mail : à akademie@rbs.lu ou info@mda.lu

Amicale SenioreSécherheetsberoder

Die Konferenzen der Seniorensicherheitsberater und der Silversurfer finden an folgenden Daten statt:

- 18. Februar 2018 in Bissen
- 19. Februar 2018 in Bereldingen
- 27. Februar 2018 in Diekirch
- 02. März 2018 in Düdelingen
- 13. März 2018 in Diekirch
- 19. März in Wasserbillig
- 24. März 2018 in Sandweiler
- 30. März 2018 in Düdelingen
- 17. April 2018 in Itzig
- 26. April 2018 in Sandweiler
- 14. Mai 2018 in Schifflingen
- 15. Mai in Platen
- 20. Juni 2018 in Esch/Alzette

Die gesamte Programmübersicht finden Sie unter

http://www.assb.biz.

 

Praktischer Ratgeber für Senioren

„Der praktische Ratgeber für Senioren“ ist ein hilfreiches Nachschlagewerk des Familienministeriums. Dank seiner klaren Übersicht und seiner leicht verständlichen Sprache, findet der Leser schnell alle Informationen über Dienstleistungen für ältere Menschen.

Die komplett überarbeitete Neuauflage in deutscher oder französischer Sprache kann gratis bezogen werden über das Seniorentelefon 2478-6000 oder per Mail senioren@fm.etat.lu. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit den praktischen Ratgeber für Senioren in deutscher, französischer, italienischer und portugiesischer Sprache zu downloaden

NEU : Der Praktischer Ratgeber für Senioren (Practical Guide for Seniors) ist jetzt auch in englischer Sprache verfügbar.