FR | DE

Neue Internetseite für Senioren: GoldenMe

GoldenMe ist eine Plattform für Menschen, die sich im Übergang vom aktiven Arbeitsleben in einen neuen Lebensabschnitt befinden.

GoldenMe bietet Hilfe an, interessante und niveauvolle Veranstaltungen in der Nähe zu finden, neue Menschen kennen zu lernen und aktiv zu werden.

Folgendes Angebot steht kostenfrei zur Verfügung:

  • monatlicher Newsletter 
  • Veranstaltungen, Workshops und Kurse
  • passend für jede Interessen
  • GoldenMe Events
  • GoldenMe Forum 

das Start- up ‘GoldenMe’ wurde im Februar 2018 von den Psychologie-Studenten der UNI Lëtzebuerg Mara Kroth und Johannes Heuschkel gegründet.

Link: www.goldenme.me

Sprache: deutsch und englisch

Ausstellung "Lëtzebuerg, mäin Doheem : regards croisés"

"Lëtzebuerg, mäin doheem : regards croisés" ist eine Fotoausstellung von etwa 10 Portrait-Aufnahmen. Die Fotos zeigen einzelne Personen vor vielen Jahren aus ihrer Heimat Italien, Portugal, Spanien und Frankreich ausgewandert und nach Luxemburg gezogen sind. 

Die Ausstellung wurde von der « Maison des Associations asbl » in Zusammenarbeit mit einer Schulklasse der Sektion « digitale Photographie » des Lycée Classique d'Echternach erstellt mit freundlicher Unterstützung des Familien- und Integrationsministeriums. 

Datum : vom 15. Februar bis 12. März 2019

Ort : Galerie des Lycée Classique d'Echternach
         Ancienne Abbaye
        1, rue du Pont
        L-6471 Echternach

Nach ihrer ersten Präsentation in Echternach wird die Ausstellung in weiteren Gemeinden quer durch Luxemburg zu besuchen sein.

Einweihung des Projekts „Before I die"

Am 6. Februar 2019 nahm Corinne Cahen, Ministerin für Familie und Integration, an der Einweihung des Projekts von Omega 90 „Before I die“ teil.

„Before I die" ist ein interaktives Kunstprojekt, das das Ende des Lebens thematisieren und Menschen einladen soll, über ihre eigene Sterblichkeit nachzudenken und darüber, was ihnen wirklich wichtig ist. Zu diesem Zweck wurde unter dem Glasdach des Bahnhofs in Luxemburg Stadt eine große schwarze Tafel („Mauer") aufgestellt. Auf dieser können die Passanten ihren letzten Wunsch ausdrücken indem sie den Satz „Before I die, I want to…" ergänzen.

Die Idee basiert auf dem Projekt der amerikanischen Künstlerin Candy Chang, die diese Tafeln 2011 in New Orleans aufstellte, um den Verlust eines geliebten Menschen zu verarbeiten. Das Projekt wurde zu einem großen Erfolg und hat sich über die ganze Welt verbreitet. Heute gibt es mehr als 4.000 "Mauern" in 78 Ländern und in 36 verschiedenen Sprachen.

Weitere Informationen über das Projekt finden Sie auf der Website „Before I die" oder erhalten Sie auf Nachfrage bei Omega 90.

Safer Internet Day 2019 – eine Konferenz für Senioren

Meine Rechte bei Partnervermittlungen und Dating-Apps im Internet

Soziale Netzwerke und Dating-Portale nutzen, um neue Bekanntschaften zu knüpfen? Warum nicht. Warum sollten auch ältere Menschen nicht einmal eine online-Partnervermittlung ausprobieren, um den Partner fürs Leben zu finden? Wer die Regeln kennt, kann sich viel Kummer ersparen und manche Vorteile der online-Möglichkeiten nutzen.

Jacques Federspiel, BEE SECURE-Trainer referiert zum Thema „Silver Surfer: Soziale Netzwerke und Dating-Portale“. Außerdem werden praktische Beispiele und Erfahrungsberichte zeigen, welches die Besonderheiten in Luxemburg und die rechtlichen Fallstricke sind. An die Konferenz schließt sich eine Fragerunde an. Experten des CEC werden anwesend sein, die rechtliche Fragen zum Thema Dating-Plattformen beantworten können.

Datum : Mittwoch, 6. Februar 2019 von 12.30 bis 14.00
Ort : Centre d’information européen de la Maison de l’Union européenne
         7, rue du Marché-aux-Herbes Luxembourg
Eintritt : gratis
Sprache : luxemburgisch
Partner : BEE SECURE / Silver Surfer
Einschreibungen: per E-Mail an comm-rep-lux@ec.europa.eu oder
                                  per Telefon unter der Nummer 43 01 34 925

Getränke und Sandwiches werden angeboten.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des „Safer Internet Day 2019“ statt, unter dem Motto „Together for a better Internet”.

www.silversurfer.lu/de/

Kino mat Häerz... a mat Kaffi!

"Kino mat Häerz", das heisst, sich an einem Nachmittag zu treffen und in einem gemütlichen Rahmen seinem gemeinsamen Interesse an Filmen zu fröhnen.

Im Vorfeld von jeder Vorführung wird ein Film ausgesucht, welcher einen besonderen Wert vermittelt oder ein sozialkulturelles Thema behandelt. Die Besucher werden unterdessen während des ganzen Nachmittags vom Team von Kino mat Häerz begleitet. Nach den Filmvorführungen haben Sie die Möglichkeit sich bei Kaffee und Kuchen mit den anderen Teilnehmern über den Film zu unterhalten und sich auszutauschen. Vielleicht wird dann Ihr Interesse an einer weiteren Teilnahme geweckt!

Nächste Filmvorführung : « Un americain à Paris »

Wann : Donnerstag, 21. Februar 2019 um 14.30 Uhr

Wo: Cinémathèque 17, place du Théâtre L-2613 Luxembourg

Sprache : französisch

Preis : Volltarif: 3,70 €
            Reduktion: (Jugendliche bis 65 Jahre) : 2,40 €
            Filmvorführung + Kaffi a Kuch : 7,50 €

Einschreibung : obligatorisch bis Dienstag 19. Februar per Telefon unter der Nummer 4796-2428 oder per Mail an servsenior@vdl.lu

Organisatoren: Cinémathèque, Maison des Associations asbl, Help und Service Seniors de la Ville de Luxembourg

Soirée Millefeuilles

Der interkulturelle Abend « Soirée Millefeuilles » bietet Literaturliebhabern die Möglichkeit, ihre Gedanken und Gefühle über Texte und Musik in entspannter Runde auszudrücken.

Jeder Millefeuilles-Abend steht unter einem anderen Thema. Die Performer können sich dadurch inspirieren und ihre Präsentationen vorbereiten, sei es eigene oder bestehende Schöpfungen  (Texte, Musikstücke, Kunstwerke, Theaterdarstellungen..). Jeder Teilnehmer kann sich in der von ihm auserwählten Sprache ausdrücken; eine Simultanübersetzung auf Französisch ist in jedem Fall gesichert.

Datum: Donnerstag, 16. Mai 2019 um 18.30 Uhr (ursprünglich 7. Februar)

Ort: Circolo Culturale e Ricreativo Eugenio Curiel Asbl,
        107 Route d'Esch L-1471 Luxembourg

Thema : La dolce vita

Preis : gratis

Einschreibungen: (nur für Performer) bis Dienstag, 5. Februar 2019 unter der Telefonnummer  26 68 31 09 oder per E-Mail an soirees.millefeuilles@gmail.com

Organisatoren : Maison des Associations asbl, Confédération de la Communauté Portugaise au Luxembourg (CCPL), Association Inter-Culturelle (AIC)

Partner : Circolo Culturale e Ricreativo Eugenio Curiel Asbl, mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Familie, Integration und der Großregion

Cuisine du monde

„Cuisine du Monde“ – „Küchen der Welt“ ist ein partizipatives Projekt bei dem die Begegnung von zwei unterschiedlichen Kulturen und das gegenseitige Kennenlernen der einheimischen Küchen beim gemeinsamen Kochen im Vordergrund stehen. Teilnehmer aller Nationalitäten und Generationen treffen sich um eine Vorspeise, eine Hauptspeise und einen Nachtisch verschiedener internationaler Küchen vorzubereiten. In geselliger Atmosphäre wird bei diesem kulturellen Kocherlebnis viel gelacht, erzählt und diskutiert!

Die nächste Cuisine du Monde findet mit Verkostungen aus Bulgarien und Italien statt.

Datum und Uhrzeit: 2. Februar 2019 um 16.00 Uhr

Ort: Club Senior Eist Heem, 54, Rue Oscar Roméro L-3321 Berchem

Preis : Preis der Kochzutaten geteilt durch die Teilnehmerzahl

Informationen und Einschreibungen (obligatorisch): per E-Mail an cuisinedumonde2011@gmail.com oder unter der Telefonnummer 26 68 31 09

Organisatoren : Maison des Associations asbl und Fédération des Associations Capverdiennes au Luxembourg

Partner : Club Senior Eist Heem, mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Familie, Integration und der Großregion

MENSCHEN MIT DEMENZ IM KRANKENHAUS

Vorschläge für Akutkrankenhäuser und Rehabilitationseinrichtungen für die Betreuung und das Verständnis von Menschen mit Demenz.

Herausgeber : Ministère de la Santé

Amicale SenioreSécherheetsberoder

Die Konferenzen der Seniorensicherheitsberater und der Silversurfer finden an folgenden Daten statt:

 

Die gesamte Programmübersicht finden Sie unter

http://www.assb.biz.

 

Praktischer Ratgeber für Senioren

„Der praktische Ratgeber für Senioren“ ist ein hilfreiches Nachschlagewerk des Familienministeriums. Dank seiner klaren Übersicht und seiner leicht verständlichen Sprache, findet der Leser schnell alle Informationen über Dienstleistungen für ältere Menschen.

Die komplett überarbeitete Neuauflage in deutscher oder französischer Sprache kann gratis bezogen werden über das Seniorentelefon 2478-6000 oder per Mail senioren@fm.etat.lu. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit den praktischen Ratgeber für Senioren in deutscher, französischer, englischer, italienischer und portugiesischer Sprache zu downloaden